Chilli

Die schwarze Katze Chilli wurde zusammen mit 2 weiteren Katzenmüttern und insgesamt 13 Kitten in einer Scheune gefunden und Chilli kam zusammen mit ihren eigenen 5 ebenfalls schwarzen Katzenkindern, die um den 15.04.2023 geboren wurden, ins Tierheim Neumarkt.

Damals war Chilli in einer sehr schlechten Verfassung. Sie hatte großflächige kahle Stellen im Fell, sie sah dadurch halb nackt aus, sie war stark abgemagert und zahllose Flöhe tummelten sich auf ihr und ihren ebenfalls viel zu mageren Babys.

Inzwischen hat sich Chilli wieder bestens erholt, ihr Fell ist wieder schön nachgewachsen und nun ist Chilli auf der Suche nach einem neuen Zuhause. Dort sollte man Ruhe und Geduld entgegenbringen, denn eine Schmusekatze ist Chilli noch nicht. Sie ist Menschen gegenüber immer noch sehr vorsichtig und zurückhaltend, aber von Menschen, die sie kennt, lässt sie sich mittlerweile schon streicheln. Mit anderen Katzen hat sie im Tierheim bisher noch keine Freundschaft geschlossen.

Chilli hätte gerne einen Platz bei Menschen mit Ruhe, Geduld und Katzenerfahrung, gerne im ländlichen Bereich, denn auf ihren Freigang und ihre Freiheit, wie sie es gewöhnt war, wird sie wohl auch in Zukunft kaum verzichten wollen. Wenn man sich mit Chilli beschäftigt und mit Ruhe ihr Vertrauen gewinnt, wird sie bestimmt in Kürze eine ganz normale Katze.

Weitere Informationen

  • NameChilli
  • Geschlecht weiblich
  • geboren amca. 2021/2022
  • RasseEKH
  • Kastriert ja
  • bei uns seit16.05.2023
  • Farbeschwarz
  • AOP-Nummer
Letzte Änderung am 21. Dezember 2023

© 2024 Tierschutzverein Neumarkt e.V. Webdesign by Schwarz Computer Systeme