Sally

Die beige-schwarze Terrier-Mix-Hündin „Sally“ kam im Oktober 2018 ins Tierheim und durfte bald darauf in ein schönes neues Zuhause ziehen. Leider verstarb unerwartet ihr Besitzer, und da keiner in der Familie die Hündin übernehmen konnte, kam „Sally“ zurück ins Tierheim. Nun sucht das temperamentvolle und bewegungsfreudige Energiebündel noch einmal ein neues Zuhause. Die inzwischen knapp 8-jährige, kastrierte Hündin lernt sehr schnell und freut sich immer über neue Aufgaben. „Sally“ liebt Wasser und ist eine hervorragende Schwimmerin. Wie alle Terrier ist sie eigenwillig und braucht eine liebevolle, aber konsequente Führung mit klaren Regeln, sonst gestaltet sie den Alltag nach ihren Vorstellungen.

Die wichtigsten Grundkommandos kennt „Sally“, an der Leinenführigkeit muss jedoch noch gearbeitet werden. Begegnungen mit anderen Hunden verlaufen in der Regel turbulent, auch vorbeifahrende Autos sind „Sally“ suspekt, deshalb sollte der Besuch einer guten Hundeschule in jedem Fall eingeplant werden.

Trotz ihrer Eigenständigkeit ist „Sally“ sehr verschmust und möchte auch gerne mit aufs Sofa. Ihr neues Zuhause will sie jedoch nicht mit kleinen Kindern bzw. anderen Haustieren teilen müssen.

Die Hündin kann bis zu 4 Stunden alleine bleiben. Das neue Zuhause verfügt idealerweise über einen eingezäunten Garten, in dem „Sally“ auch einmal nach Herzenslust herumtollen kann.

Für Interessenten ohne Hundeerfahrung ist „Sally“ nicht geeignet.

Weitere Informationen

  • Name Sally
  • Geschlecht weiblich
  • geboren amca. 2015/2016
  • RasseSchäfer-Terrier-Mischling
  • Kastriert ja
  • bei uns seit24.01.2023
  • Farbebeigebraun-schwarz
  • AOP-Nummer
Letzte Änderung am 29. September 2023

© 2024 Tierschutzverein Neumarkt e.V. Webdesign by Schwarz Computer Systeme