Fussel

Der schwarze Kaninchenbub Fussel, der als Fundtier ins Tierheim Neumarkt kam, ist bereit zum Auszug. Damit Fussel zukünftig einer friedfertigen Kaninchendame Gesellschaft leisten kann, wurde Fussel am 19. Juni 2024 kastriert. Er würde sich freuen, wenn seine neue Partnerin etwas Brauchbares mit in die Ehe bringen würde, zum Beispiel einen Anteil an einem Grundstück, also einen schönen, mardersicheren Kaninchenauslauf mit einer ansprechenden Immobilie (Hasenhaus) im Garten sowie Bedienungspersonal und Lieferservice für Dinge des täglichen Kaninchen-Bedarfs.

Die Wartezeit nach der Kastration sollte schon eingehalten werden, damit eine bereits vorhandene Kaninchendame ihre Besitzer nicht doch noch mit ungeplantem Kaninchennachwuchs beglückt. Fussel ist kein winziges Zwergkaninchen, sondern er ist eher mittelgroß und über sein Alter kann leider nichts gesagt werden, aber sehr alt ist Fussel noch nicht.

Dass er in seinem neuen Zuhause viel Platz zum Herumhoppeln möchte, muss nicht extra betont werden.

Weitere Informationen

  • NameFussel
  • Geschlecht männlich
  • geboren am?
  • RasseKaninchen mittelgroß
  • Kastriert ja
  • bei uns seit27.05.2024
  • Farbeschwarz
  • AOP-Nummer
Letzte Änderung am 12. Juli 2024

© 2024 Tierschutzverein Neumarkt e.V. Webdesign by Schwarz Computer Systeme