Bolle

Der kleine Kater Bolle hatte am 5. März 2024 in den Abendstunden eine unfreiwillige Kollision mit einem Auto und Bolle landete mit blutigem Schnäuzchen und tüchtig geprellter Brust in der Tierklinik in Nürnberg. Nachdem sich Bolle nichts gebrochen hatte und er auch sonst alles gut wegsteckte, wurde er am nächsten Tag schon entlassen und siedelte ins Tierheim Neumarkt um.

Bolle hat sich gut erholt und nachdem sich sein Besitzer nicht meldete und Bolle offenbar nirgends vermisst wird, kann sich der nette, kleine Kater nun auf die Suche nach einem neuen Wirkungskreis machen.

Er würde sich eine nette Familie wünschen, gerne mit schon größeren, ruhigen und vernünftigen Kindern, ein verkehrsberuhigt gelegenes Häuschen mit Garten, denn wer macht schon gerne so eine unschöne Erfahrung mit einem Auto zweimal, und im neuen Zuhause sollte es auch einen im Alter geeigneten Spielkameraden geben. Bolle lebt nämlich momentan in einem Raum mit mehreren, etwa gleichaltrigen Katzen und das gefällt ihm sehr.

Weitere Informationen

  • NameBolle
  • Geschlecht männlich
  • geboren amca. Oktober 2023
  • RasseEKH
  • Kastriert nein
  • bei uns seit06.03.2024
  • Farbegetigert mit weiß
  • AOP-Nummer
Letzte Änderung am 1. April 2024

© 2024 Tierschutzverein Neumarkt e.V. Webdesign by Schwarz Computer Systeme