Maxi

Der Britisch-Kurzhaar-Kater Maxi kam ins Tierheim, weil seine Besitzerin in ein Pflegeheim umziehen musste.

Sein ganzes bisheriges Leben hat sich geändert und Maxi kommt noch nicht ganz klar damit. Für ihn ist alles aus den Fugen geraten. Deshalb wäre es dringend notwendig, dass er schnell wieder ein schönes, ruhiges, liebevolles und geeignetes Zuhause bekommt, wo er noch einen schönen Lebensabend verbringen kann.

Maxi war bisher immer in Wohnungshaltung, er kennt sich draußen nicht aus. Er sollte also auch wieder einen Platz in einer geräumigen Wohnung bekommen und wenn da auch noch ein Balkon wäre, wo Maxi ein bisschen an der frischen Luft sitzen könnte, wäre es optimal.

Von der Fellfarbe her ist Maxi eher grau und nicht so braun wie auf den Fotos.

Maxi hatte offenbar in seinem bisherigen Leben nicht viel Kontakt zu anderen, fremden Menschen. Er war mehr oder weniger nur an seine Besitzerin gewöhnt. Deshalb schätzt er es auch nicht sonderlich, von fremden Menschen einfach mal angefasst zu werden. Da kann es schon sein, dass die Tatze kommt. Maxi braucht also nicht nur viel Liebe, sondern auch viel Geduld, damit er auch anderen Menschen Vertrauen schenken kann.

 

Weitere Informationen

  • NameMaxi
  • Geschlecht männlich
  • geboren am2008
  • RasseBritisch-Kurzhaar
  • Kastriert ja
  • bei uns seit28.06.2022
  • Farbeblack-silver-tabby
  • AOP-Nummer
Letzte Änderung am 31. Juli 2022

© 2022 Tierschutzverein Neumarkt e.V. Webdesign by Schwarz Computer Systeme