Max und Theo

Die Kätzchen wurden als winzige Katzenbabys an einer Scheune gefunden und nachdem die Katzenmutter nicht mehr kam, wurde das Trio auf einer Pflegestelle mit dem Fläschchen großgezogen.

Nun möchten die Katzenkinder das Köfferchen packen, um gemeinsam bei netten Menschen einzuziehen. Schon größere, ruhige und vernünftige Kinder ab etwa 8 Jahre wären kein Hindernis. Auch an einen kleinen Hund sind die Kätzchen gewöhnt.

Nach entsprechender Eingewöhnung sollten die Kater wieder Freigang bekommen, und zwar in verkehrsarmer Gegend. Ein Häuschen im Grünen mit Garten wäre deshalb das Wunsch-Zuhause.

Denkbar wäre auch die Haltung in einer wirklich geräumigen Wohnung mit gesichertem Balkon, wobei Kätzchen natürlich nicht den lieben langen Tag alleine sein wollen.

Warum dieses Dream-Team bisher noch keine Zuhause gefunden hat, kann nur vermutet werden. Es gibt eben viel zuviele kleine Kätzchen.

Weitere Informationen

  • NameMax und Theo
  • Geschlecht männlich
  • geboren amMitte April 2020
  • RasseEKH
  • Kastriert ja
  • bei uns seit
  • Farbeschwarz-weiß und grau getigert mit weiß
  • AOP-Nummer
Letzte Änderung am 18. November 2020

© 2021 Tierschutzverein Neumarkt e.V. Webdesign by Schwarz Computer Systeme