Benny

„Nicht ohne mein Bällchen“ lautet das Motto von Labrador-Mix „Benny“. Der dreijährige Rüde landete aufgrund eines Todesfalls im Tierheim und sucht nun ein neues Zuhause mit Garten, in dem er seiner Leidenschaft Ballspielen gefahrlos nachgehen kann. „Benny“ neigt etwas zu Übertreibungen, deshalb muss er vor allem beim Spielen und Fressen eingebremst werden, sonst betreibt er beides buchstäblich bis zum Umfallen.

„Benny“ läuft brav an der Leine, kennt seine Grundkommandos und kann auch schon mal bis zu drei Stunden alleine bleiben. Mit Hündinnen versteht er sich in der Regel gut, Rüden werden jedoch rundweg abgelehnt, daran sollte „Benny“ mit seinen neuen Besitzern und dem Besuch einer guten Hundeschule noch arbeiten.

Auf die Anwesenheit von Katzen oder anderen Kleintieren im neuen Zuhause verzichtet „Benny“ gerne, Kinder sind kein Problem, solange sie schon etwas größer und standfester sind. Wegen seines schweren Körperbaus ist „Benny“ nicht für Hundesport, ausgedehnte Wanderungen oder Radtouren geeignet, er will aber natürlich auch nicht den lieben langen Tag auf dem Sofa verbringen, sondern moderat ausgelastet werden mit gemütlichen Spaziergängen und – natürlich – Ballspielen.

Weitere Informationen

  • Name Benny
  • Geschlecht männlich
  • geboren am2019
  • RasseLabrador-Mischling
  • Kastriert nein
  • bei uns seit12.08.2022
  • Farbeschwarz
  • AOP-Nummer
Letzte Änderung am 9. Januar 2023

© 2023 Tierschutzverein Neumarkt e.V. Webdesign by Schwarz Computer Systeme