4 Degu-Mädels

Die 4 weiblichen Degus waren in ihrem bisherigen Zuhause nicht mehr erwünscht, da man durch einen Hundewelpen keine Zeit mehr für die kleinen Nager hatte. So hat man sie in unser Tierheim gebracht mit der Aussage, man habe die Tiere im Wald ausgesetzt aufgefunden. Doch der Schwindel flog ganz schnell auf und nun ist wenigstens die Hintergrundgeschichte bekannt, wie alt die Tiere sind und dass es in der Degu-Gruppe glücklicherweise nie ein männliches Tier gab.

Damit können die Degus vermittelt werden und es muss nicht abgewartet werden, ob eine der Damen womöglich trächtig ist.

Die Mädels verstehen sich gut und sie werden deshalb nur als Gruppe vermittelt, wie dies auch ihrem Leben in freier Natur entspricht. Degus leben in Familienverbänden und wir können sie wirlich nicht trennen.

Momentan sind sie noch etwas verunsichert, aber es wird von Tag zu Tag besser und die Neugier siegt langsam.

Degus sind tagaktiv, sie sind sehr bewegungsfreudig und meist ist in einer Degu-Behausung immer was los, so dass man Freude daran hat, die Tiere zu beobachten.

 

 



Weitere Informationen

  • Name4 Degu-Mädels
  • Geschlecht weiblich
  • geboren amApril 2021
  • RasseDegus
  • Kastriert nein
  • bei uns seit21.10.2022
  • Farbewildfarben-graubraun
  • AOP-Nummer
Letzte Änderung am 9. November 2022

© 2022 Tierschutzverein Neumarkt e.V. Webdesign by Schwarz Computer Systeme