Missy und Milli

Die beiden Katzenmädels wurden im Tierheim abgegeben und es hieß, sie seien auf einem Parkplatz an der Autobahn in einer Schachtel aufgefunden worden. Auf welchem Parkplatz an der Autobahn konnte uns der Finder aber leider nicht sagen.

Anfangs waren die braun getigerte Missy und die grau getigerte Milli noch sehr schüchtern, doch mittlerweile haben sich die beiden Katzen gut entwickelt und sie lassen sich von Menschen, die sie kennen, schon schön streicheln. Zumindest Missy kommt auch neugierig an, wenn sie sieht, dass von den Pflegerinnen jemand kommt. Milli braucht noch ein wenig Geduld, aber auch sie wird sicher bald eine ganz nette Katze werden.

Missy und Milli können sowohl in einer geräumigen Wohnung gehalten werden, wobei ein gesicherter Balkon schon sein sollte. Sie können aber auch später mal, nach entsprechender Eingewöhnungszeit, Freigang haben, doch da sollte das neue Zuhause - idealerweise ein Häuschen mit Garten - wirklich verkehrsberuhigt liegen.

 

Weitere Informationen

  • NameMissy und Milli
  • Geschlecht weiblich
  • geboren amca. 01.10.2023
  • RasseEKH
  • Kastriert ja
  • bei uns seit27.04.2024
  • Farbebraun getigert und grau getigert
  • AOP-Nummer
Letzte Änderung am 13. Juni 2024

© 2024 Tierschutzverein Neumarkt e.V. Webdesign by Schwarz Computer Systeme