Tapsi

Tapsi ist, wie man in Bayern so schon sagt, ein Brocken von einem Kater. Wie bei der Abgabe von Tapsi im Tierheim erzählt wurde, hat Tapsi mit seiner Familie vorher in 92364 Deining-Leutenbach in der Ortsstraße gelebt, aber seine Familie sei dann weggezogen und niemand weiß, wohin. Tapsi blieb zurück oder wurde zurückgelassen.

Dann saß der stattliche Kater oft in der Nachbarschaft seines ehemaligen Zuhauses vor den Türen, bis er schließlich ins Tierheim gebracht wurde.

Tapsi ist ein richtiger Kater vom Lande: groß, stattlich, selbstbewusst, aber oft - und immer öfter - zeigt er auch seine menschenbezogene, verschmuste Seite. Dann hält er sein Köpfchen her oder stupst einen mit dem Köpfchen an, damit man ihn streicheln kann. Manchmal sagt er aber auch, wenn es genug ist. Für kleine Kinder ist er deshalb nicht gerade geeignet.

Tapsi wünscht sich ein neues, schönes Zuhause bei netten, verständnisvollen Menschen, die ihn so sein lassen, wie er ist. Dieses neue Zuhause darf gerne ländlich liegen, es darf auch ein landwirtschaftlicher Betrieb sein, doch Tapsi sollte dort auch Kontakt zu seinen Menschen haben können und mit ins Haus dürfen. Ein Leben nur in einer Scheune würde Tapsi sicher nicht gefallen.

 

Weitere Informationen

  • NameTapsi
  • Geschlecht männlich
  • geboren amca. 2015-2017
  • RasseEKH
  • Kastriert ja
  • bei uns seit15.12.2023
  • Farbegetigert
  • AOP-Nummer
Letzte Änderung am 13. Februar 2024

© 2024 Tierschutzverein Neumarkt e.V. Webdesign by Schwarz Computer Systeme