Arielle und Fabius - reserviert

Die beiden Kätzchen wurden in einem kleineren Ort im Landkreis gefunden, als sie etwa 5 Wochen alt waren. Die schwarze Arielle hätte fast ihr kleines Leben schon ausgehaucht, kaum dass es begann, denn sie fiel in einen mit Wasser gefüllten Autoreifen und konnte sich nicht mehr befreien. So schrie sie um ihr kleines Leben. Eine Anwohnerin hörte sie, rettete die Kleine und brachte sie ins Tierheim. Am anderen Tag wurde auch noch das Geschwisterchen gefunden, der schwarz-weiße Kater Fabius. 

Die beiden kleinen Kätzchen hatten starken Schnupfen und die Äuglein waren entzündet und verklebt. Mittlerweile sind die beiden Kleinen wieder fit, sie sind geimpft und nun sind sie bereit für einen neuen, gemeinsamen Wirkungskreis.

Das Katzenpärchen, das auf dem Foto noch sehr klein war, inzwischen aber auch schon gewachsen ist, kennt noch nicht viel, so dass ihnen anfangs etwas Geduld entgegengebracht werden sollte. In einem ruhigen Haushalt, mit Ruhe und Geduld, werden die beiden aber bestimmt schnell auftauen.

Ein verkehrsberuhigt gelegenes Häuschen im Grünen wäre schön, denn die Geschwister möchten später, wenn sie groß, kastriert und gekennzeichnet sind, sicherlich wieder Freigang haben wollen.

 

Weitere Informationen

  • NameArielle und Fabius - reserviert
  • Geschlecht männlich / weiblich
  • geboren amca. 15.05.2023
  • RasseEKH
  • Kastriert nein
  • bei uns seit
  • Farbeschwarz und schwarz-weiß
  • AOP-Nummer
Letzte Änderung am 27. Februar 2024

© 2024 Tierschutzverein Neumarkt e.V. Webdesign by Schwarz Computer Systeme