Pebbles

Pebbles kam im Alter von 3 Monaten als mutterloses Kätzchen aus ländlicher Gegend ins Tierheim Neumarkt und sie hat vorher offenbar schon von der Katzenmutter gelernt, dass man Menschen nicht vertraut und dass es sinnvoll ist, wenn man sich notfalls auch zur Wehr setzen kann. So hat dieses kleine Fellbündelchen Pebbles erst einmal alle Menschen angefaucht in der Hoffnung, damit Eindruck zu schinden.

Im Grunde ist Pebbles aber eine neugierige, junge Katze, sie muss nur noch den richtigen Menschen finden, der ein Händchen für scheue, ängstliche Katzen hat und ihr mit Ruhe und Geduld zeigt, dass das Zusammenleben mit Menschen für eine Katze doch einige Vorteile mit sich bringt und dass man zumindest dem eigenen Menschen vertrauen kann.

Auch Pebbles möchte nach entsprechender Eingewöhnung eines Tages wieder Freigang in verkehrsarmer, ländlicher Gegend haben, andererseits schätzt sie aber auch ein gemütliches, kuscheliges Körbchen oder einen höher gelegenen Platz auf dem Kratzbaum, denn von dort aus behält man am allerbesten den Überblick.

Für Kinder ist Pebbles nicht geeignet, aber wenn schon eine friedfertige Katze oder ein Kater im Haushalt wären, hätte Pebbles sicher nichts dagegen und sie hätte die Möglichkeit, sich etwas abzuschauen.

Weitere Informationen

  • NamePebbles
  • Geschlecht weiblich
  • geboren amca. 01.06.2022
  • RasseEKH
  • Kastriert ja
  • bei uns seit05.09.2022
  • Farbegetigert mit weißen Füßchen
  • AOP-Nummer
Letzte Änderung am 22. März 2023

© 2023 Tierschutzverein Neumarkt e.V. Webdesign by Schwarz Computer Systeme