Chrissy

Chrissy kam am 12.10.2021 als Fundtier ins Tierheim und dabei hatte sie ihre 3 winzigen Babys, die damals gerade mal 2 - 3 Tage alt waren. Nachdem sich ihre Besitzer nicht im Tierheim gemeldet haben und nachdem ihre Babys schon groß und selbstständig sind, wird für die hübsche, gestromte Kätzin ein neues Zuhause gesucht.

Chrissy lässt sich von Menschen, die sie kennt, gerne streicheln, aber letztlich bestimmt sie selbst, wenn es wieder genug ist. Doch es ist davon auszugehen, dass sie sich, wenn sich ein Mensch mehr um sie kümmert, diesem auch enger anschließen wird. Chrissy weiß schließlich genau, wer ihren Futternapf füllt und dass man mit den Menschen in Kontakt treten muss, um sich Vorteile zu sichern.

Für reine Wohnungshaltung ist Chrissy nicht geeignet. Ihr Wunsch wäre ein Häuschen im Grünen, gerne ländlich, aber auch verkehrsberuhigt gelegen. Für kleinere Kinder ist sie wegen ihres selbstständigen Wesens eher nicht geeignet. Chrissy kann gut als Einzelkatze gehalten werden. Sie kommt zwar mit Artgenossen zurecht, wenn es unbedingt sein muss, aber großen Wert legt sie nicht auf kätzische Gesellschaft.

Weitere Informationen

  • NameChrissy
  • Geschlecht weiblich
  • geboren amca. 2019/2020
  • RasseEKH
  • Kastriert ja
  • bei uns seit12.10.2021
  • Farbegestromt
  • AOP-Nummer
Letzte Änderung am 7. Dezember 2021

© 2022 Tierschutzverein Neumarkt e.V. Webdesign by Schwarz Computer Systeme