Andy

Der Siamkater „Andy“ braucht wieder ein neues Zuhause.

„Andy“ kam als Fundtier ins Tierheim. Er wurde dann vermittelt, aber nach knapp 3 Wochen sauste er durch die geöffnete Haustür und weg war er. Nach etwa weiteren 3 Wochen konnte „Andy“ gesichert werden, aber nachdem er sich offenbar in seinem letzten Zuhause nicht eingewöhnen konnte, wird für den etwa 5 bis 6 Jahre alten Kater ein neues Zuhause gesucht bei Menschen, die nicht den ganzen Tag außer Haus sind und die viel Katzenerfahrung haben. Denn „Andy“ ist kein pflegeleichter Schmusekater und damit ist er für einen Haushalt mit Kindern nicht geeignet. Im Tierheim hat Andy bisher keine anderen Katzen akzeptiert, doch momentan wird versucht, ihn an Artgenossen zu gewöhnen.

Oft ist er missgelaunt, dann knurrt er und irgendwie macht er den Eindruck eines Eigenbrötlers. „Andy“ braucht im neuen Zuhause, welches verkehrsberuhigt liegen sollte, wieder Freigang, doch Voraussetzung dafür ist, dass er zu seinen neuen Besitzern bis dahin wirklich eine gute, feste Bindung aufbauen konnte. Ein gesichertes Außengehege wäre auch denkbar.

 

Andy hinkt hinten leicht und es wurde festgestellt, dass die Ursache dafür eine schon länger zurückliegende Hüftgelenksluxation ist. In seinem täglichen Leben behindert ihn dies aber überhaupt nicht.

Weitere Informationen

  • NameAndy
  • Geschlecht männlich
  • geboren amca. 2015
  • RasseSiam
  • Kastriert ja
  • bei uns seit14.08.2021
  • Farbeseal-point
  • AOP-Nummer
Letzte Änderung am 25. November 2021

© 2021 Tierschutzverein Neumarkt e.V. Webdesign by Schwarz Computer Systeme