Rosalie - derzeit nicht vermittelbar

Rosalie stammt aus ländlicher Gegend am Stadtrand von Neumarkt, wo niemand seine Katzen kastrieren lässt und wo sich Katzen dadurch ungehindert vermehren können.

Hochträchtig kam Rosalie am 6. Mai 2021 ins Tierheim und am 18. Mai wurden ihre 3 Babys geboren. Dabei war Rosalie fast selbst noch nich ausgewachsen.

Liebevoll zog sie ihren Nachwuchs groß und ihre Kinder sind mittlerweise schon in einem Alter, in welchem sie auf eigenen Beinchen stehen und sich selbst einen neuen Wirkungskreis suchen können.

Rosalie ist vielleicht im ersten Moment fremden Menschen gegenüber etwas zurückhaltend, aber wenn sie ihre Menschen kennt, lässt sie sich streicheln. Man sollte ihr anfangs also etwas Ruhe, Zeit und Geduld entgegenbringen, aber bei ihr ist das Eis mit Sicherheit schnell geschmolzen.

Rosalie braucht ein Zuhause, in welchem sie weiterhin Freigang haben kann, so wie sie das bisher auch gewöhnt war. Über ein verkehrsberuhigt gelegenes Häuschen im Grünen würde sie sich freuen, und dieses Häuschen darf gerne ländlich liegen. An Kinder ist Rosalie nicht gewöhnt. Artgenossen akzeptiert sie, wenn sie von diesen nicht bedrängt wird.

 

Weitere Informationen

  • NameRosalie - derzeit nicht vermittelbar
  • Geschlecht weiblich
  • geboren am2020
  • RasseEKH
  • Kastriert ja
  • bei uns seit06.05.2021
  • Farbeweiß-schwarz
  • AOP-Nummer
Letzte Änderung am 3. April 2022

© 2022 Tierschutzverein Neumarkt e.V. Webdesign by Schwarz Computer Systeme