Tine

Tine lebte ursprünglich in einem Dorf im Landkreis Neumarkt in einer Scheune, Sommer wie Winter, zusammen mit mehreren anderen Katzen. Die Katzen wurden gefüttert, ab und zu gestreichelt, aber ein richtiges Zuhause hatten sie nicht. Als in dieser Scheune winzige Katzenbabys gefunden wurden, ging die Futterstellenbetreuerin davon aus, dass Tine die Mutter sei, aber das war sie nicht und Tine nahm die Babys auch nicht an. Aber so kam Tine ins Tierheim.

Nachdem die Kätzin zutraulich ist, ist sie für eine dauerhafte Karriere als Scheunenkatze zu schade. Tine hat mehr verdient, nämlich ein Leben als Familienkatze. Ihre gewohnte Freiheit sollte ihr nicht genommen werden, sie sollte raus und rein dürfen, wie es ihr beliebt. Und das Häuschen mit Garten, in welches Tine gerne einziehen möchte, sollte verkehrsberuhigt liegen.

Wichtig für Tine wäre, dass es im neuen Zuhause keine Katzenkonkurrenz gibt bzw. irgendwann mal geplant ist, denn Tine hat durch ihr Leben in der Scheune, wo sie mit anderen teilen musste, von Katzengesellschaft genug und sie geht auf andere Katzen los. Tine braucht also einen Einzelplatz.

Weitere Informationen

  • NameTine
  • Geschlecht weiblich
  • geboren amca. Sept. 2019
  • RasseEKH
  • Kastriert ja
  • bei uns seit06.09.2021
  • Farbeschwarz mit weißen Brustfleck
  • AOP-Nummer
Letzte Änderung am 3. Oktober 2021

© 2021 Tierschutzverein Neumarkt e.V. Webdesign by Schwarz Computer Systeme