Anuschka

„Anuschka“ war ein Fundtier und ihre Besitzer haben sich nicht gemeldet.Sie versteckte sich damals im Motorraum eines Autos und als die Finder ihr Maunzen hörten und an die Karrosserie klopften, fiel unten "Anuschka" mit einer verletzten Vorderpfote heraus.

Die quicklebendige, neugierige Kätzin hat nun ihre vorgeschriebene Wartezeit im Tierheim abgesessen und ihr Wunsch wäre, endlich wieder eine nette Familie zu haben, die ausreichend Zeit für sie hat und die ihr nach entsprechender Eingewöhnungszeit, Kastration und Kennzeichnung wieder Freigang in verkehrsarmer Gegend bieten kann.

„Anuschka“ wäre auch mit einer wirklich großen Wohnung mit gesichertem Balkon einverstanden, denn der Bewegungsdrang und der Spieltrieb des sportlichen Kätzchens ist enorm.

Schon große, vernünftige Kinder als Spielkameraden oder ein etwa gleichaltriger kätzischer Spielgefährte wären ihr sehr willkommen.

 

Weitere Informationen

  • NameAnuschka
  • Geschlecht weiblich
  • geboren amca. 01.03.2020
  • RasseEKH/Russ.Blau?
  • Kastriert nein
  • bei uns seit14.06.2020
  • Farbeblau
  • AOP-Nummer
Letzte Änderung am 6. August 2020

© 2020 Tierschutzverein Neumarkt e.V. Webdesign by Schwarz Computer Systeme