Benny

Der weiße Kater mit den getigerten Flecken musste der Besitzerin behördlicherseits weggenommen werden, weil diese bereits seit Jahren mit einem Tierhalteverbot belegt ist.

Benny ist kein zutraulicher Schmusekater. Er lässt sich im Tierheim von den Pflegern nur etwas streicheln, wenn er leckeres Futter bekommt. Ansonsten weicht er der menschlichen Hand aus. Es ist aber nicht auszuschließen, dass sich das noch ändert, wenn er einen ruhigen, verständnisvollen und katzenerfahrenen Menschen ständig um sich hat. Mit anderen Katzen kommt Benny halbwegs aus, er lässt sich aber nicht die Butter vom Brot nehmen und er kann sich dann durchaus auch zur Wehr setzen Er könnte also auch als Einzelkatze gehalten werden, dann wäre er die unangefochtene Nr. 1.

Für Benny käme sowohl eine Haltung in einer geräumigen Wohnung mit Balkon in Frage, er könnte aber auch z. B. auf einem Bauernhof leben, wo er seine Freiheit und seine geregelte Versorgung hat.

 

Weitere Informationen

  • NameBenny
  • Geschlecht männlich
  • geboren am2008
  • RasseEKH
  • Kastriert ja
  • bei uns seit24.10.2019
  • Farbegetigert mit weiß
  • AOP-Nummer
Letzte Änderung am 5. Juni 2020

© 2020 Tierschutzverein Neumarkt e.V. Webdesign by Schwarz Computer Systeme