Nuschka

Die schwarz-weiße Katze Nuschka wurde von ihrem Besitzer im Tierheim abgegeben, da sich Nuschka mit dem dort bereits vorhandenen Kater eine heftige Auseinandersetzung lieferte.

Nuschka reagierte manchmal etwas gereizt, was aber kein Wunder war, denn keiner ihrer Vorbesitzer hat sie kastrieren lassen. So lebte sie in Wohnungshaltung mit einem kastrierten Kater zusammen, was überhaupt nicht ihrer Vorstellung entsprach. 

Die Kastration wurde nun im Tierheim nachgeholt, so dass Nuschka nun hoffentlich etwas ruhiger und ausgeglichener wird.

Vom Charakter her ist Nuschka anhänglich, neugierig, sehr selbstbewusst, und sie ist überall dabei und vorne dran. Andere Katzen, die im Tierheim mit ihr im Katzenzimmer leben, müssen sich nun bei der Verteilung von Streicheleinheiten hinten anstellen, denn die zur Eifersucht neigende Nuschka lebt nach dem Motto: Du sollst keine fremden Götter neben mir haben.

Für die schlanke Kätzin wird ein neues, ruhiges Zuhause als Einzelkatze gesucht bei Menschen, die schon etwas Katzenerfahrung haben. Es sollte keine weiteren Tiere im Haushalt geben und auch keine kleinen Kinder. Nach entsprechender Eingewöhnung sollte ihr wieder Freigang in verkehrsarmer Gegend gewährt werden können.

Weitere Informationen

  • NameNuschka
  • Geschlecht weiblich
  • geboren am04.04.2018
  • RasseEKH
  • Kastriert ja
  • bei uns seit18.04.2020
  • Farbeschwarz-weiß
  • AOP-Nummer
Letzte Änderung am 23. Mai 2020

© 2020 Tierschutzverein Neumarkt e.V. Webdesign by Schwarz Computer Systeme