Kiwi - reserviert

Kiwi kam als Fundtier ins Tierheim. Sie hielt sich auf einer stark befahrenen Straße auf und so war es kein Wunder, dass sie in ihrer Unbekümmertheit offensichtlich nähere Bekanntschaft mit einem Auto machte. Kiwi kam nämlich mit einem Beckenbruch ins Tierheim.

Der Beckenbruch ist gut verheilt, etwas Schonung ist noch angesagt, aber Kiwi ist nun schon mal auf der Suche nach einem neuen Wirkungskreis, diesmal aber bitte in verkehrsberuhigter Gegend.

Wer sich für Kiwi interessiert, sollte nicht den ganzen Tag außer Haus sein, dann könnte Kiwi auch als Einzelkatze gehalten werden. Ansonsten ist ein Spielgefährte erforderlich. Kiwi wäre auch für eine Familie mit schon größeren, vernünftigen und vor allem rücksichtsvollen Kindern geeignet, denn,wie schon gesagt: Kiwi braucht noch etwas Schonung und sollte nicht herumgezogen oder überfordert werden.

Weitere Informationen

  • NameKiwi - reserviert
  • Geschlecht weiblich
  • geboren amca. August 2019
  • RasseEKH
  • Kastriert nein
  • bei uns seit12.01.2020
  • Farbegetigert
  • AOP-Nummer
Letzte Änderung am 17. Februar 2020

© 2020 Tierschutzverein Neumarkt e.V. Webdesign by Schwarz Computer Systeme