Susi und Leo

Die beiden Katzenkinder „Susi“ und „Leo“ sind auf der Suche nach einem neuen Wirkungskreis. Sie wurden als winzige, mutterlose Kätzchen Ende August 2019 ins Tierheim gebracht und aus den Kleinen sind menschenbezogene Kätzchen geworden. Die Temperamentsbündelchen wären geeignet für nette Menschen mit viel Verständnis dafür, dass kleine Kätzchen ihre Krallen noch nicht so richtig beherrschen, die wissen, dass der Mensch erst einmal als Kletterbaum dient und die auch einmal tolerant und großzügig darüber hinwegsehen, wenn das Benehmen der kleinen, verspielten  Wirbelwinde noch etwas zu wünschen übrig lässt. Später einmal, nach Eingewöhnung, Kastration und Kennzeichnung, sollte Freigang in verkehrsarmer Gegend möglich sein. Und wenn die neuen Menschen nicht den ganzen langen Tag außer Haus wären, wäre das auch für die Bindung der Kätzchen an ihre Menschen optimal.

 

Weitere Informationen

  • NameSusi und Leo
  • Geschlecht männlich / weiblich
  • geboren amEnde Juli 2019
  • RasseEKH
  • Kastriert nein
  • bei uns seit26.08.2015
  • Farbegetigert und schildpatt
  • AOP-Nummer
Letzte Änderung am 2. Dezember 2019

© 2019 Tierschutzverein Neumarkt e.V. Webdesign by Schwarz Computer Systeme