Emil und Eddy

Die beiden Kater wurden zusammen mit 2 weiteren Geschwistern von ihrer freilebenden Katzenmutter in einem Hof zurückgelassen. Die Kätzchen waren anfangs sehr scheu und es hat einige Zeit gebraucht, bis sie den Menschen, die sie kennen, ihr Vertrauen schenken konnten. Mittlerweile kommen sie her, um sich streicheln zu lassen und sie genießen es, was man an dem wohligen Schnurren erkennen kann. Bei fremden Menschen sind Emil und Eddy aber noch etwas zurückhaltend und auf Sicherheitsabstand. Wer sich für die beiden Hübschen entscheidet, sollte also eine Portion Geduld mitbringen, denn Vertrauen bekommt man als Mensch nicht dienstrangmäßig geschenkt, sondern man muss es sich erwerben. Und das kann schon mal einige Zeit dauern. Aber die Geduld wird sicherlich belohnt werden. Ideal wäre für Emil und Eddy ein ruhiges Zuhause, ohne kleinere Kinder und ohne Hund. Dieses neue Zuhause sollte auch verkehrsarm gelegen sein, denn nach entsprechender Eingewöhnung werden die beiden Kater auch wieder Freigang haben wollen. Eine Katzenklappe wäre deshalb sinnvoll.

Weitere Informationen

  • NameEmil und Eddy
  • Geschlecht männlich
  • geboren amApril 2018
  • RasseEKH
  • Kastriert ja
  • bei uns seit27.07.2018
  • Farbeschwarz-weiß und blau-weiß
  • AOP-Nummer
Letzte Änderung am 22. Februar 2019

© 2019 Tierschutzverein Neumarkt e.V. Webdesign by Schwarz Computer Systeme