Malu

Die 5-jährige Kätzin mit den ausdrucksvollen grünen Augen wurde nach einigen Monaten in ihrem neuen Zuhause wieder ins Tierheim zurückgegeben, weil sie sich nach einigen Wochen der Eingewöhnung, in denen sie sich tadellos benahm, wieder auf ihre alte Unart besann und markierte. Als die Schulsachen der Tochter dadurch in Mitleidenschaft gezogen wurden, war das Maß voll. Malu sucht nun ein neues Zuhause in einer geräumigen Wohnung mit gesichertem Balkon. Sie war aber auch schon einmal Freigang gewohnt, jedoch nur in äußerst verkehrsarmer Gegend. Im neuen Zuhause möchte Malu die alleinige Prinzessin sein, denn sie ist schließlich im Sternzeichen Löwe geboren. Ihre Menschen sollten nicht den ganzen Tag berufstätig sein, sie sollten Malu nicht den ganzen Tag alleine lassen. Denn dann kann Malu nicht nur auf Katzenart protestieren, sondern auch  mit durchdringender Stimme ihr Missfallen kundtun. Eine hellhörige Wohnung oder geräuschempfindliche Nachbarn sind also nichts für die getupfte, elegante Schönheit, die im Grunde ihres Wesens sehr anhänglich und verschmust ist.

Weitere Informationen

  • NameMalu
  • Geschlecht weiblich
  • geboren am09.08.2013
  • RasseBengal
  • Kastriert ja
  • bei uns seit27.07.2018
  • Farbebraun spotted-tabby
  • AOP-Nummer
Letzte Änderung am 6. November 2018

© 2018 Tierschutzverein Neumarkt e.V. Webdesign by Schwarz Computer Systeme