Hilde

Die hübsche, hellbraun getigerte Kätzin kam als Fundtier ins Tierheim. Sie versuchte, sich in einem Wochenendgrundstück einzuquartieren. Wegen eigener Katzen der Grundstücksbesitzer konnte sie dort aber nicht bleiben und als Hilde im Tierheim abgegeben wurde, hieß es, sie sei sehr wild. Offenbar war Hilde aber nur wegen der Einfangaktion und der ihrer Meinung nach erfolgten Vertreibung aus dem Paradies sehr erbost, denn Hilde ließ sich dann im Tierheim gut anfassen und streicheln. Sie ist zwar ihre Freiheit gewöhnt, aber richtig wild ist sie nicht. Herumgetragen zu werden ist aber auch nicht gerade ihr Ding, doch das mögen viele andere Katzen auch nicht. Wer sich für Hilde interessiert, sollte ihr nach entsprechender Eingewöhnung auch die Möglichkeit zu viel Auslauf in wirklich verkehrsberuhigter Gegend bieten können. Andere Artgenossen im Haushalt müssen nicht sein. Hilde tut ihnen zwar nichts, aber sie meidet eher deren Nähe.

Weitere Informationen

  • NameHilde
  • Geschlecht weiblich
  • geboren amca. Mai 2017
  • RasseEKH
  • Kastriert ja
  • bei uns seit07.05.2018
  • Farbebraun getigert
  • AOP-Nummer
Letzte Änderung am 25. Juni 2018

© 2018 Tierschutzverein Neumarkt e.V. Webdesign by Schwarz Computer Systeme