Jona

Jona kam als Fundtier mit einer eitrigen Verletzung am Schwanzansatz ins Tierheim. Offenbar wurde sie gebissen und wahrscheinlich weiß Jona deshalb auch, weshalb sie anderen Katzen lieber aus dem Weg geht, sich vor diesen versteckt und keine so nah an sich ran lässt. Sind keine anderen Katzen in Sicht, geht Jona sofort auf Menschen zu und wenn sie diesen Menschen vertraut, lässt sie sich auch gerne streicheln und tragen. Nur andere Katzen dürfen halt nicht in Sicht sein! Trotzdem ist Jona für kleinere Kinder eher nicht geeignet. Ein ruhiges, gemütliches Zuhause in einem Häuschen mit Garten bei netten Leuten, die anfangs noch etwas Geduld mit ihr haben sollten, würde ihr bestimmt sehr gefallen. Ob Jona auf Dauer mit reiner Wohnungshaltung zufrieden wäre, kann nicht gesagt werden. Doch wenn schon Wohnungshaltung, dann sollte die Wohnung wenigstens einen Balkon haben. Und natürlich möchte Jona die alleinige Prinzessin sein.

Weitere Informationen

  • NameJona
  • Geschlecht weiblich
  • geboren amca. 2013-2015
  • RasseEKH
  • Kastriert ja
  • bei uns seit26.11.2017
  • Farbeschwarz
  • AOP-Nummer 201700379
Letzte Änderung am 26. Mai 2018

© 2018 Tierschutzverein Neumarkt e.V. Webdesign by Schwarz Computer Systeme