Chief

Der braune Boxermischling „Chief“ mit den weißen Abzeichen und den Wippohren kam Anfang Februar als Fundtier ins Tierheim. Leider hatte er keinerlei Kennzeichnung wie Transponder oder Tätowierung, so dass seine Besitzer trotz aller Bemühungen nicht ermittelt werden konnten.

Der ruhige kastrierte Rüde hat die Wartezeit für Fundtiere nun hinter sich und ist auf der Suche nach einem neuen Zuhause. Der gut 40 kg schwere „Chief“ ist etwa fünf bis sechs Jahre alt und sollte wegen seines stämmigen Körperbaus keine sportlichen Höchstleistungen mehr vollbringen oder stundenlange Wanderungen absolvieren müssen. Hat er einmal Vertrauen gefasst, sucht er gerne Körperkontakt mit seiner Bezugsperson und legt auch schon mal eine Kuschelrunde dem Sofa ein. „Chief“ kennt alle gängigen Grundkommandos, läuft brav an der Leine und ignoriert andere Vierbeiner, solange diese ihn nicht provozieren. Auch Autofahren ist für ihn kein Problem.

Kurz und gut: Chief ist ein Super-Hund !

Das neue Zuhause für den Rüden mit den braunen Augen verfügt idealerweise über einen eingezäunten Garten. Auf weitere im Haushalt lebende Vierbeiner verzichtet „Chief“ dagegen gerne. Auch für Kinder ist er nicht geeignet.

Weitere Informationen

  • Name Chief
  • Geschlecht männlich
  • geboren amca. 2017
  • RasseBoxer-Mischling
  • Kastriert ja
  • bei uns seit10.02.2023
  • Farbebraun mit weißen Abzeichen
  • AOP-Nummer
Letzte Änderung am 8. November 2023

© 2024 Tierschutzverein Neumarkt e.V. Webdesign by Schwarz Computer Systeme