Trixi

Die Schäfer-Mischlingshündin „Trixi“ möchte gerne wieder ein eigenes, schönes Zuhause haben. Ihre neuen Menschen sollten schon Erfahrung mit größeren Hunden haben, denn „Trixi“ ist kein Anfängerhund.

Sie lebte von Welpenalter an auf einem Reiterhof und sie hat dort ein sehr freies, selbstbestimmtes Leben geführt. Dann wurde „Trixi“ an eine schon sehr betagte, alte Dame verkauft, die aber weder gesundheitlich noch von der Statur her in der Lage war, „Trixi“ zu führen. Aus diesem Grunde landete die Hündin schon nach knapp einem Monat im neuen Zuhause in unserem Tierheim.

Mittlerweile hat sie sich „Trixi“ auch an Leine und Geschirr gewöhnt und sie geht gerne spazieren. Die freundliche, ruhige Hündin weiß genau, was sie will und was ihr nicht gefällt. So liebt sie es, in der Sonne zu liegen und alles im Blick bzw. über alles den Überblick zu haben, weniger begeistert ist sie über größere Menschenansammlungen, fremde Hunde und fremde Menschen, wobei sie hier sorgfältig auswählt.

Wer sich für „Trixi“ interessiert, sollte ausreichend Platz und viel Zeit für sie haben und der Besuch einer guten Hundeschule wäre auch nicht verkehrt.

Falls Kinder in der Familie sind, sollten diese schon etwa 14 Jahre alt sein.

Weitere Informationen

  • Name Trixi
  • Geschlecht weiblich
  • geboren am29.09.2017
  • RasseSchäferhund-Mischling
  • Kastriert nein
  • bei uns seit09.02.2020
  • Farbebraun
  • AOP-Nummer
Letzte Änderung am 27. April 2020

© 2020 Tierschutzverein Neumarkt e.V. Webdesign by Schwarz Computer Systeme