Gris

Die noch junge, hübsche Mischlingshündin kann ihre Freude kaum bändigen, wenn sie einen Menschen sieht. Gris ist ein temperamentvoller, fröhlicher Hund und sie ist nur lieb. Sie möchte gefallen.

In ihren Vorfahren ist ein Jagdhund, das heißt, mit Gris muss man rechtzeitig arbeiten, damit sich der Jagdtrieb nicht zu sehr entwickelt. Andererseits ist Gris auf einer Pflegestelle mit Katzen und Hühnern aufgewachsen, sie kennt also diese Tiere.

Für Gris wird ein neues Zuhause gesucht, in welchem man auch genug Zeit für sie hat und in welchem man die Zeit und den Aufwand nicht scheut, mit ihr eine Hundeschule zu besuchen, um ihr zumindest das kleine Hundeeinmaleins zu vermitteln. Und nachdem Gris nicht dumm ist, wird sie sicher auch das große Hundeeinmaleins anstreben.

Das neue Zuhause sollte auch gut eingezäunt sein, denn Gris ist sportlich. Größere Kinder in der Familie ab etwa 12 Jahre wären für Gris kein Problem, denn dann haben die Kinder schon eine gewisse Standfestigkeit, um den stürmischen, freudigen Begrüßungen durch Gris standhalten zu können.

Weitere Informationen

  • Name Gris
  • Geschlecht weiblich
  • geboren amca. 02.04.2019
  • RasseJagdhund-Mix
  • Kastriert ja
  • bei uns seit09.10.2019
  • Farbegrau-schimmel mit schwarz
  • AOP-Nummer
Letzte Änderung am 11. Februar 2020

© 2020 Tierschutzverein Neumarkt e.V. Webdesign by Schwarz Computer Systeme