Senta

Die Jagdhündin Senta dürfte ein Deutsch-Kurzhaar sein. Sie kam als Fundhund ins Tierheim.Senta ist ein extrem menschenbezogenes Tier, sie ist sehr folgsam, stubenrein, sie geht gut an der Leine, sie ist kinderfreundlich und sehr verträglich. Für die etwa 2 Jahre alte, kastrierte, sehr sensible Hündin wird ein Platz gesucht, wo sie als Familienhund und nicht als Jagdhund (nicht jagdlich geführt, nicht schussfest) gehalten wird. Senta ist zwar gerne draußen, aber besser gefällt es ihr doch im Haus bei ihren Menschen, denn Senta weiß durchaus, dass Menschen etwas haben, was man „Sofa“ nennt und dass es da sehr gemütlich ist. Senta ist zwar ungeachtet ihres sanften, verschmusten, anhänglichen Wesens ein Jagdhund und Jagdtrieb ist vorhanden, allerdings nicht sehr ausgeprägt. Ausreichend Platz und auch wirklich genügend Zeit sollte vorhanden sein und die intelligente Hündin hätte bestimmt Freude daran, mit ihren neuen Menschen auch eine Hundeschule zu besuchen.

Weitere Informationen

  • Name Senta
  • Geschlecht weiblich
  • geboren amca. 2016
  • RasseDeutsch-Kurzhaar
  • Kastriert ja
  • bei uns seit08.12.2017
  • Farbeschwarz-schimmel
  • AOP-Nummer
Letzte Änderung am 19. März 2018

© 2018 Tierschutzverein Neumarkt e.V. Webdesign by Schwarz Computer Systeme