Pünktchen

Pünktchen wurde als Einzelkatze im Alter von 3 Monaten angeschafft und als Spielkameraden sollten die Kinder sowie der an Katzen gewöhnte Familienhund dienen. Aber damit war Pünktchen mit seinem jugendlichen Temperament schlicht und einfach unterfordert. Ein Katzenkumpel, der auf die gleiche Art spielt und der den Kleinen mit "Katzensprache" erzieht, wäre besser gewesen und daran sieht man leider wieder einmal, das Katzenbabys niemals als Einzelkatze gehalten werden sollten. Der Fehler in den Wünschen des Menschen erzeugt Fehlverhalten in der Katze. Glücklicherweise wurde der kleine Kater schnell kastriert und durfte dann auch raus, wo er andere Katzen kennenlernen konnte. Aber trotzdem hatten die Kinder beim Spielen unter seinen Krallen zu leiden, denn Pünktchen hat nie gelernt, dass man diese bei der dünnen, menschlichen Haut nicht einsetzen darf. Auch der schon ältere Familienhund hatte an dem kleinen Temperamentsbolzen keine Freude und so kam Pünktchen wieder ins Tierheim zurück. Der noch sehr zierliche, kleine Kater ist nun auf der Suche nach einem neuen Zuhause, in welchem es einen etwa gleichaltrigen Spielkameraden gibt und in welchem man sein Temperament noch etwas in Bahnen lenkt. Bis dahin sollte ihm der eine oder andere Kratzer verziehen werden können. Dass Pünktchen jetzt für kleinere Kinder nicht geeignet ist, sollte klar sein.

Weitere Informationen

  • NamePünktchen
  • Geschlecht männlich
  • geboren amOktober 2016
  • RasseEKH
  • Kastriert ja
  • bei uns seit28.04.2017
  • Farbeweiß-schwarz gefleckt
  • AOP-Nummer 201700097
Letzte Änderung am 20. Juni 2017

© 2017 Tierschutzverein Neumarkt e.V. Webdesign by Schwarz Computer Systeme