Carlos

Der getigerte Kater Carlos hatte in seinem Leben schon genug Pech. Sein besitzer hat ihn 2011 zusammen mit einer Kätzin ins Tierheim Nürnberg gebracht, weil er befürchten musste, im Tierheim Neumarkt erkannt zu werden. Angeblich habe er die Tiere gefunden. Die Katzen waren damals etwa 6 Monate alt und sie fanden damals schnell ein neues Zuhause bei einer jungen Frau. Doch als nun deren Lebensgefährte mit in die Wohnung zog, verstand das Carlos überhaupt nicht und es hieß, er habe den jungen Mann attackiert. außerdem soll Carlos auch seine Schwester verletzt haben. Offenbar reagiert er sehr eifersüchtig. Nachdem die junge Frau den Kater nicht selbst ins Tierheim zurückgebracht, sondern ihren Vater geschickt hat, konnte über die Hintergründe nichts in Erfahrung gebracht werden. Carlos ist nun erst einmal völlig durch den Wind und er braucht wieder ein ruhiges, stabiles Umfeld bei Menschen mit Katzenerfahrung, ohne kleine Kinder und ohne Katzenkonkurrenz. der stattliche Kater wurde bis jetzt in der Wohnung gehalten, doch vieleicht würde er ruhiger und ausgeglichener, wenn er Freigang bekäme.

Weitere Informationen

  • NameCarlos
  • Geschlecht männlich
  • geboren am2011
  • RasseEKH
  • Kastriert ja
  • bei uns seit15.07.2017
  • Farbegetigert
  • AOP-Nummer 201700187
Letzte Änderung am 22. August 2017

© 2017 Tierschutzverein Neumarkt e.V. Webdesign by Schwarz Computer Systeme